• Die WHO empfiehlt, 6 Monate „voll” zu Stillen, bevor Beikost angeboten wird. Mein Kind guckt aber schon so, wenn wir essen?
  • Gebe ich dann Brei oder Fingerfood, also „feste” Nahrung?
  • Woran erkenne ich, dass mein Kind reif für Beikost ist?

Das sind Fragen über Fragen und Sie haben sicher noch mehr...

In der Beratung zur „Beikosteinführung” gibt es Informationen und Antworten.
Wir begleiten Sie.

 

Kosten

Die Kosten hierfür werden von den Krankenkassen übernommen.

 

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Anmeldung Beikosteinführung


Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung


  Captcha erneuern